Beginn der Kegelsaison seit dem Ausbruch von Corona

Mit einem strengen Hygienekonzept startet der KC Schrezheim in die Saison 2020/21. Es gelten die Regelungen der Corona Verordnung des Landes Baden Württemberg in der jeweils tagesaktuellen Version.
Abgestimmt mit der Stadt Ellwangen hat der KC Schrezheim ein Konzept erstellt und dies allen Gastmannschaften zugeschickt und im Kegeltreff am Kloster ausgehängt. In Württemberg starten nur die Bundesligen und die Verbandsligen. Alle Ligen darunter werden frühestens Mitte Oktober den Spielbetrieb aufnehmen.

Am kommenden Sonntag um 12:00 Uhr erwarten die Keglerinnen vom KC Schrezheim die Gäste von SKK 98 Poing. Die Damen aus Bayern sind in Schrezheim keine Unbekannten. Seit Jahren kennen sich die beiden Mannschaften und man erwartet sie im Kegeltreff mit Spannung zum ersten Spiel der Saison.
In der abgebrochenen, vergangenen Runde wurde die junge Mannschaft von der SKK 98 Poing Deutscher Vizemeister.

Beste Spielerinnen waren in der vergangenen Runde Nationalspielerin Celine Zenker und von Bettina Drexler.
Neu in der Mannschaft ist die sehr junge österreichische Nationalspielerin Rita Zimmermann, sie ist ein Riesentalent und verstärkt die Mannschaft aus Bayern. Die Frauen vom SKK 98 Poing verfügen durch ihre diversen Teilnahmen am NBC Pokal über internationale Erfahrung und gelten als sehr auswärtsstark.

Die Frauen vom KC Schrezheim belegten vergangene Saison den 4. Tabellenplatz. Sie werden mit Sicherheit versuchen an ihre guten Leistungen der vergangenen Jahre anzuknüpfen. Nach dem Laura Runggatscher wieder in ihre Heimat nach Südtirol zurück ist, darf man auf die Aufstellung von Trainer Wolfgang Lutz gespannt sein.

Männer gegen den Aufsteiger aus Baden

Die Männer um Sportwart Fabian Lutz eröffnen am Samstag um 12.30 Uhr die Runde im Kegeltreff am Kloster.
Sie erwarten den Aufsteiger aus Nordbaden, die SG Ettlingen. Die Mannschaft spielt erstmals im 120iger Wurfsystem. Die Kegler aus Ettlingen sind den Schrezheimer Spielern relativ unbekannt. Aber trotz den strengen Auflagen werden die Gastgeber hochmotiviert in dieses erste Spiel starten.

Zuschauer sind erlaubt, die Vorschriften wie Mindestabstand oder Mund-Nasenschutz sind  natürlich einzuhalten.  Man darf gespannt sein, wie ein Match unter Corona Vorschriften abläuft.

About the Author

By karin / Editor, bbp_participant on Sep 10, 2020

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: