KC Schrezheim empfängt die Frauen von Kriemhild Lorsch – Männer zu Gast bei SKG 77 Singen

Am kommenden Sonntag um 12:00 Uhr empfangen die KC Frauen die Mannschaft von Kriemhild Lorsch. Die Damen aus Hessen spielen eine gute Runde mit tollen Ergebnissen. Sie haben einige Spiele denkbar knapp verloren und stehen in der Tabelle mit 12:12 Punkten auf dem 6. Tabellenplatz. Sabine Jochem und Manuela Ehrhard haben einen Auswärtsschnitt von 570 Kegel. Außerdem haben sie teilweise internationale Erfahrung und werden im Kegeltreff ihr Können sicherlich unter Beweis stellen. Das magere Unentschieden im letzten Heimspiel gegen Sangerhausen, wo nur 3 Kegel zur Gesamtholzzahl fehlten, ist sicherlich zusätzlich Motivation.
Die Mannschaft aus Schrezheim kann hoffentlich in Bestbesetzung antreten. Die Niederlage in Pirmasens dürften die KC Keglerinnen auch verdaut haben. Man darf sich also auf ein spannendes Spiel im Kegeltreff freuen. Einfach wird es nicht die starken Frauen von der Bergstraße zu schlagen. Ein Sieg wäre wichtig, um im vorderen Tabellendrittel zu bleiben. Dafür ist aber eine konstante Mannschaftsleistung ist nötig, will man die Punkte auf der Ostalb behalten. Trainer Wolfgang Lutz meint: „Wir müssen versuchen, gleich von Anfang an die Sätze für uns zu entscheiden. Es wird ein sehr schweres Spiel werden.“

Die Männer vom KC Schrezheim müssen am Samstag beim SKG 77 Singen antreten. Bester Spieler bei Singen und Anführer der aktuellen Bundesliga Rangliste ist Daniel Schmid mit einem Heimschnitt von 640 Kegel. Singen steht mit 9:15 Punkten auf dem 7. Tabellenplatz. Nach der Niederlage gegen den Tabellenführer ASV Neumarkt, ist der KC Schrezheim mit 16:8 Punkten auf dem 3. Tabellenplatz zu finden. Sportwart Fabian Lutz wird sicherlich versuchen clever aufzustellen um die Punkte mit auf die Ostalb zu bringen.

About the Author

By karin / Editor on Jan 31, 2018

No Comments

Leave a Reply