Keglerleckerbissen in Schrezheim

Am kommenden Sonntag um 12:00Uhr erwarten die KC Frauen einmal mehr die beste Vereinsmannschaft der Welt –die Keglerinnen von SKC Victoria Bamberg. Außerdem haben sie in diesem Jahr auch den Weltpokal gewonnen. Was soll man zu dieser Mannschaft noch viel sagen?Jedem Kegler in Deutschland und selbst jedem Fan des Kegelsports ist Victoria Bamberg ein Begriff - Kegelsport auf sehr hohem Niveau. Die Damen aus Bayern beherrschen seit Jahren überlegen den Damen-Kegelsport in Deutschland. Die ganze Mannschaft besteht aus Spielerinnen mit internationaler Erfahrung. Alle Spielerinnen sind unter den Top Ten der aktuellen Rangliste, denn alle haben einen Schnitt von über, bzw. um die 600 Kegel. Allerdings sind auch sie verwundbar. Dem SV Pöllwitz ist es gelungen den Überflieger Bamberg vor 3 Wochen überraschend zuschlagen. Damit hatten die Frauen aus Bayern nicht gerechnet.  Also ein absolutes Highlight im Kegeltreff.

Die Schrezheimer Keglerinnen gehen hoch motiviert in dieses Spiel. Sie haben nach dem Sieg am vergangenen Sonntag gegen Podbrezova den Einzug ins Viertelfinale der Champions League geschafft.

Im Kegeltreff hofft man aufein volles Haus und auf ein Highlight der besonderen Art, sicherlich berechtigt.Wichtig wäre gleich zu Beginn der eine oder andere Satzgewinn und eventuell auch ein Mannschaftspunkt auf Schrezheimer Seite. Trainer Wolfgang Lutz lacht und meint: „Was soll man zu der Mannschaft von Bamberg sagen. Wir müssen unsere Lockerheit behalten und dann sehen wir weiter.“

Nachholspiel der Männer

Die Männer vom KC Schrezheim müssen am Samstag bei der SG Wolfach Oberwolfach antreten. Die Mannschaft aus Südbaden steht derzeit auf dem 8. Tabellenplatz mit 8:12 Punkten. Bester Spieler ist Marco Teller mit einem Heimschnitt von 600 Kegel. Die Kegler vom KC Schrezheim stehen auf dem 6. Tabellenplatz mit 10:10 Punkten und wollen natürlich ihren Tabellenplatz halten. Sie werden alles daransetzen, um dieses Spiel für sich zu entscheiden.

About the Author

By karin / Editor on Dez 14, 2018

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: